Musselman und Afternoon Arch

Mangels geeigneten Fahrzeugs haben wir viele Male vom Canyonlands National Park sehnsüchtig in die Tiefe geschaut und vom Befahren der White Rim Road geträumt. Schleichend langsam bewegten sich die kleinen Punkte alias Autos. Warum, verstanden wir in dem Moment, als wir ein Allrad-Fahrzeug verfügbar hatten, sofort. Die White Rim Road ist „rough“, das Fahren „tough“. Von den laut Wegweisern kalkulierten 10 Meilen pro Stunde Durchschnittsgeschwindigkeit waren wir weit entfernt. Zwischen 3 und 5 mph waren mit Gerüttel und Geschüttel, über Steinstufen und auf losem Geröll gerade so machbar. Trotz unseres Starts weit vor Sonnenaufgang bestand keine Chance, den Loop an einem Tag zu schaffen. Wir kamen nur bis zum Musselman Arch. Gemeinsam mit den fantastischen Blicken auf den Colorado hat er die leichte Enttäuschung mehr als wett gemacht. Ein tolles Erlebnis, über den breiten Spann des Musselman Arch zu laufen, tausend Fuß senkrechte Canyonwände unter sich.   

Kurzinfos

Attraktivität:

Attraktivität des ZielsAttraktivität des ZielsAttraktivität des Ziels

Aufwand:
AufwandAufwandAufwandAufwand
GPS-Daten:
Musselman Arch:
38°26'10''N
109°46'12''W

Afternoon Arch:
38°26'05'N
109°46'21''W
Staat:

Utah

Gegend:

Canyonlands NP, White Rim Road

Anfahrt:

4 WD / HC
Moab (UT): 37 mi

Potash Road unpaved bis White Rim Road: 13,2 mi
Shafer Trail bis White Rim Road: 5,0 mi
White Rim Road bis Musselman Arch: 3,3 mi

Wanderung:

Schwiergkeit der Wanderung  
Länge: < 0,5 km
Dauer: <0,5 Std.

Zurück