Barker Arch

Dafür, wie stattlich der Barker Arch, ist er viel zu wenig bekannt. Denn wohl geformt ist er obendrein und gibt ein lohnendes Fotomotiv ab. Der Weg zu ihm ist jedoch etwas kniffelig. Je nachdem, auf welchem Track man sich über den Slickrock nähert, kann es passieren, dass man oberhalb vorbeiläuft. Mit den GPS-Daten ist das Auffinden jedoch kein Problem. Gilt es nur noch, den Abstieg zu meistern, was spätestens nach ein oder zwei Fehlversuchen sicher gelingt, denn das Terrain ist unübersichtlich, aber gut zu handeln.

Kurzinfos

Attraktivität:

Attraktivität des ZielsAttraktivität des Ziels

Aufwand:
AufwandAufwandAufwand
GPS-Daten:

38°34'42"N

110°04'56"W

Staat:

Utah

Gegend:

nahe Canyonlands NP (Horseshoe District), Labyrinth Canyon

Grösse:

Spannweite: 27 m
Höhe: 12 m

Anfahrt:

4 WD / HC
Green River (UT): 41 mi
Hanksville (UT): 60 mi

Wanderung:

Schwiergkeit der Wanderung Schwiergkeit der Wanderung 
Länge: 3,6 km
Dauer: 1-2 Std.