Arches Volume 3: Die schönsten Felsbögen

Arches Volume 3: Die schönsten Felsbögen

T0007
24,95 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Blick in den Tischkalender

Arches - Volume 3 - Blick ins Buch - 6

Arches - Volume 3 - Blick ins Buch - 1Arches - Volume 3 - Blick ins Buch - 5Arches - Volume 3 - Blick ins Buch - 4Arches - Volume 3 - Blick ins Buch - 3

Arches - Volume 3 - Blick ins Buch - 2

Kurzbeschreibung

Erscheinungstermin: 1. März 2013; Reihe: Foto-Reise für 52 Wochen

Wenn Sie das erste Mal vor einem „arch“, einem natürlichen Steinbogen, stehen, werden Sie tief beeindruckt sein, dass die Natur so etwas allein mit Hilfe von Wind und Wetter erschaffen kann. Bei Ihrem zweiten Gesteinsbogen wird sich die Faszination vertiefen, denn jeder einzelne dieser Riesen hat seinen individuellen Charakter. Viele lässt die Leidenschaft für „arches“ gar nicht mehr los und sie beginnen, die Spektakulärsten zu „sammeln“ wie andere Berggipfel besteigen oder Marathons durchzählen. In der Reiseliteratur sind Steinbögen jedoch ein bislang wenig beachtetes Thema, obwohl es ebenso fotogen wie spannend ist. Mit Band 2 aus der Reihe „Arch-itektur“ kann sich das künftig ändern, denn es gibt immer mehr „arch hunter“, zu denen die Autorin zählt, die alle vorgestellten Exemplare selbst besucht hat. Zusammengefasst in einem robusten, fotostarken Tischaufsteller, bereichern die ansprechenden Fotografien und informativen Texte Ihren Alltag – bis auch Sie zu ihrer ersten oder nächsten Arch-Reise aufbrechen.

 

Produktinformation

Spiralbindung: 53 Seiten fester Fotokarton (220 g-Papier); mit Klappe zum Aufstellen; (plus 45 Seiten Routenbeschreibung, separat spiralisiert – besonders praktisch zum Mitnehmen)

Verlag: Nature’s Gallery, Auflage 1 (1. März 2014); in Deutschland gedruckt und gebunden

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-3-945169-06-3

Größe und / oder Gewicht: 30 (L) x 1,5 (B)  x 16 (H) cm, ca. 500 g

 

Über den Autor

Die Autorin hat bislang 15 Buchtitel in renommierten Verlagen wir Gräfe & Unzer, Kosmos oder BLV zum Thema Garten & Natur veröffentlicht. Mit der Gründung Ihres eigenen Verlags gibt sie jetzt ihre Erfahrungen im Bereich Naturreiseziele weiter. Der Fokus liegt dabei nicht auf Reiseführern für die Masse, sondern auf individuellen Tipps, außergewöhnlichen Zielen und ansprechenden Fotos für alle Naturinteressierten, die statt in Städten lieber in naturbelassenen Weiten Erholung und Erlebnisse suchen.