Willy, der grüne Iveco Daily 4 x 4

Willy, der grüne Iveco Daily 4 x 4

Anfangs mit Zelt und Mietwagen unterwegs, steigen wir ab 2010 in die Welt der Wohnmobile ein und nutzen in den USA fünf Jahre lang ein Campingmobil (Pickup-Camper). Nach dessen Verkauf machen wir uns ab 2015 in Deutschland auf die Suche nach einem geländetauglichen Reise-Vehikel. Obwohl wir keine Abenteurer sind, sondern uns nur einfach gern abseits ausgetretener Pfade bewegen, landen wir schlussendlich bei einem Expeditionsmobil, individuell nach unseren Wünschen ausgebaut. Und das ist er, der Grüne, den wir Willy taufen, weil wir mit Willy in die wilde weite Welt wollen und Alliterationen lieben.

Willy ist ein moderner Iveco Daily 4 x 4 mit Euro 6 Motor und mehr Technik unter der Haube, als uns geraten wurde. Die Kabine haben wir bei Exploryx in Isny in Auftrag gegeben. Was sie von anderen unterscheidet, ist nicht nur der Schlaf-Alkoven, der in einer augenfälligen Gesamthöhe von 3,60 m resultiert. Unser Motto: Wo MAN's, Bremachs und Unimogs durchkommen, passt auch Willy. Zudem verzichtet die Kabine auf ein separates Bad-Abteil. Der Eingangsbereich mit Doppeltür dient als Dusche und Schmutzschleuse, das WC sitzt versteckt in einer Nische. So haben wir nicht nur optisch viel Platz gewonnen, sondern auch faktisch und freuen uns über reichlich Stauraum in einer umlaufenden Reihe Oberschränke, kabinenhohen Schränken und Platz im Zwischenboden.

Mit Jahrgang 2016 ist Willy bislang naturgemäß nicht weit herumgekommen und befindet sich noch in der Testphase mit seinem Zusatztank (ingesamt 150 Liter Diesel), 300-Liter Frischwassertank und zwei Solarpaneelen auf dem Dach. Eine mehrwöchige Norwegen-Reise hat er mit Bravour gemeistert und wir sind begeistert! Hoffen wir, dass es so bleibt.